Dateischnittstelle

Es gibt immer wieder Anforderungen bestimmte Tabelleninhalte nativ aus der Datenbank von SAP zu lesen. Hierfür haben wir ein generisches Tool geschrieben, dass dynamisch beliebige Tabelleninhalte auslesen kann und in eine Textdatei ablegt. Auch abhängige Datensätze können per Join extrahiert werden.

Das Tool ist für besonderes grosse Datenmengen, die regelmässig zur Weiterverarbeitung in Drittsystemen bereitgestellt werden sollen. Das Tool ist rein lesend. Eine Änderung von Datenbankinhalten ist nicht möglich.

Hier einige Features:

 

Extraktion per Skripting

Die Extraktionen werden in einer Skriptsprache definiert und können hochgeladen werden.

proc=PAYM
*=Export Zahldaten, in REGUT sind die Zahlläufe mit Ausführungsdatum abgelegt
*=REGUH und REGUP werden per Fremdschlüssel entladen
export=REGUT  with=REGUT    where=RENUM
fields=zbukr,BANKS,laufd,laufi
end

proc=PAYM

*=REGUT

export=REGUH  with=REGUT    where=zbukr,laufd,laufi

fields=LAUFD,LAUFI,XVORL,ZBUKR,LIFNR,KUNNR,EMPFG,VBLNR,AVISG,WAERS,NAME1,NAME2

end

 

proc=PAYM

 

*= REGUP

EXPORT=REGUP  with=REGUT    where=zbukr,laufd,laufi

fields=LAUFD,LAUFI,XVORL,ZBUKR,LIFNR,KUNNR,EMPFG,VBLNR,BUKRS,BELNR,GJAHR,BUZEI,FILKD,ZLSCH,WAERS,HBKID,BVTYP

end

 

 

 

 

 

Unterstützung von Berechtigungsobjekten

In den Skripts können SAP Berechtigungsobjekten zugeordnet werden, die vorab geprüft werden

Extraktion mit Delta Funktion

Es ist möglich nur neue/geänderte Datensätze zu extrahieren, sofern in der Quelle eine solche Information hinterlegt ist. Dies reduziert die Datenmenge bei regelmässigen Extraktionen massiv.


 

Bestellvorschlagsliste

Zur Unterstützung des Einkaufs haben wir ein Excel-Template entwickelt, dass WebServices an SAP absetzt und verarbeiten kann

mehr erfahren

 

Excel Bucher für SAP

Trotz hoher Automatisierungen in der Finanzbuchhaltung kommt es immer wieder vor, dass manuelle Buchungen erfasst werden müssen

mehr erfahren

 

Ohne Kompromisse. Im Standard. Intelligent und praxisorientiert.