Software-Entwicklung

Abläufe vereinfachen und harmonisieren. Im Standard.

Wir als Ececutive Consultants Hamburg – oder kurz ECH – haben unser breites Spektrum im Bereich der Unternehmensberatung mit dem Fokus auf SAP Lösungen in zwei Unternehmen aufgeteilt. In der ECH consulting haben wir alle Tätigkeiten im Rahmen von Software-Design/Entwicklung angesiedelt.

Es geht uns weniger darum unabhängige Softwarepakete zu entwickeln, als vielmehr darum sinnvolle Erweiterungen zu entwickeln, die sich nahtlos in die Softwarelandschaft unserer Kunden integriert.

Hierzu setzen wir moderne Schnittstellentechnologien wie z.B.:

  • RFC (remote function call) – SAP
    SAP Systeme bieten bereits vorgefertigte Schnittstellen zur Kommunikation mit externen Subsystemen an. Per RFC Call können dann die sogenannten BAPI‘s aus unseren Applikationen per direkter Anbindung in der jeweiligen SAP Instanz aufgerufen.
  • WebServices (generisch)
    WebServices werden von den unterschiedlichsten Produkten bereitgestellt. Als Protokoll nutzen wir häufig SOAP oder REST.
  • Dateischnittstelle / Flat file (generisch)


Wir entwickeln generische Produkte im SAP Umfeld zur gezielten Datenextraktion der Core-Tabellen. Aufgrund der grossen Datenmengen empfiehlt es sich hier auf sequentielle Dateien als Übertragungsmedium zu nutzen.

Mithilfe dieser Schnittstellentechnologien ist es nun z.B. möglich aus Excel heraus WebServices aufzurufen und in Excel zu verarbeiten und dann die Daten wieder zurück zu übertragen bzw. Folgeprozesse anzustossen.

Typische Anwendungsgebiete sind hier die Transformation von Massendaten oder auch Eingabehilfen für betriebswirtschaftliche Objekte wie Buchungen in der Finanzbuchhaltung, Einkaufslisten oder die Reisekostenabrechnung.